Musik ist Licht für die Seele, eine Hymne an das Leben.
Else Pannek (1932 - 2010), deutsche Lyrikerin


Basisangebote 

Das Basisangebot sehen wir als Einstieg in die Welt der Musik. In der Gruppe entdecken die Kinder, wie viel Freude das gemeinsame Musizieren bereitet. Auf spielerische und musikalische Weise werden sie an die Musik und die Instrumente herangeführt.

> Gerne stellen wir Ihnen in einem kurzen Video die einzelnen Angebote vor: Vorstellung Basisangebote

Basisangebote Kids

Für Kinder von 5 bis 7 Jahre

Sing-Kids: 4 bis 8 Kinder / wöchentlich 45 Minuten

Gemeinsam Singen, gemeinsam Spielen und dabei die eigene Stimme entdecken…
Die Kinder lernen miteinander zu singen und aufeinander zu hören. Mit stufengerechten Liedern, Versen und Bewegungsliedern erfahren die Kinder die Freude am Singen und Bewegen. Dabei werden das Rhythmusgefühl und das Zusammenspiel mit anderen geschult. Die Sing-Kids bilden die ideale Grundlage für das spätere Singen im Chor oder im Gesangsunterricht.

Es ist kein Instrument für Zuhause notwendig.

Musik-Kids: 4 bis 8 Kinder / wöchentlich 45 Minuten

Singen, Sprechen, Hören, Musizieren, Tanzen und Bewegen…
Die Musik-Kids entdecken, erfahren und gestalten auf spielerische Art und Weise die Welt der Musik. Mit ihrer eigenen Kreativität, mit Geschichten und Bilden sowie einfachen Perkussionsinstrumenten erleben sie einen ganzheitlichen Zugang zur Musik.  

Es ist kein Instrument für Zuhause notwendig.

Rhythmus-Kids: 3 bis 5 Kinder / wöchentlich 45 Minuten

Mit dem Cajon und verschiedenen Instrumenten im Bereich des Schlagwerks entdecken die Kinder die Welt der Rhythmen. Im zweiten Semester lassen wir auf dem Xylophon verschiedene Melodien erklingen.
In diesem Unterricht werden die rhythmischen Grundsteine für den späteren Instrumentalunterricht gelegt.

Für das Spielen Zuhause wird zusammen mit der Lehrperson ein Cajon gebaut. Dieses   ist im Schulgeld inbegriffen. Im zweiten Semester wird zusätzlich ein Xylophon    benötigt, welches zu einem Mietpreis von Fr. 40.00 über die Musikschule bezogen werden kann.

Drum-Kids: 3 bis 5 Kinder / wöchentlich 45 Minuten

Gemeinsam Trommeln und so die Welt des Palindrums erfahren…
Mit einer einfachen Technik und gleichsam vielen Spiel-Möglichkeiten lernen die Kinder verschiedenste Rhythmusbausteine kennen.
In diesem Unterricht werden die rhythmischen Grundsteine für den späteren Instrumentalunterricht gelegt.

Für das Spielen Zuhause wird zusammen mit der Lehrperson ein Palindrum gebaut. Dieses ist im Schulgeld inbegriffen.

Basisangebote Instrumental-Kids

Für Kinder von 6 bis 8 Jahre

Instrumentenkarussell: 6 bis 8 Kinder / wöchentlich 45 Minuten

Zusammen die grosse Vielfalt der Instrumente kennenlernen und entdecken…
Die Kinder machen sich spielerisch mit verschiedenen Instrumenten bekannt und finden dabei heraus, was ihnen am besten gefällt. Dabei werden die Instrumente teilweise sogar selber gebaut, fleissig ausprobiert und zusammen musiziert. Auf dieser Reise durch die Welt der Instrumente lernen die Kinder dabei auch viel zu deren Bau und Entstehungsweise.

Es ist kein Instrument für Zuhause notwendig. Selber gebaute Instrumente können mit nach Hause genommen werden. Das Material dafür ist im Schulgeld inbegriffen.

Instrumental-Kids: 2 bis 4 Kinder / wöchentlich 45 Minuten

Bei den Instrumental-Kids machen Kinder mit, welche sich bereits für ein Instrument entscheiden können:
Akkordeon, Blockflöte, Djembé, Orff-Xylophon, Saxonett, Tiger-Klarinette, Tiger-Oboe, Ukulele, Violine

Das Instrument ist von den Eltern selber zu organisieren. Die Lehrpersonen stehen Ihnen beratend zur Seite. Es kann nur ein Instrument gewählt werden.
Jedes dieser Instrumente kann auch im Einzelunterricht besucht werden.

© beroll.ch