Der Zauber beim Anfängerkonzert

Die Musikschule Region Schötz führte am Montag, 26. März 2018 das Anfängerkonzert in der Turnhalle Egolzwil durch.

Der Musikschulleiter Roland Recher begrüsste die grosse Besucherzahl mit einem Gedicht von Hermann Hesse mit dem Zitat: …Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben. In diesem Sinne  war er gespannt auf den Zauber, den die Schülerinnen und Schüler den Zuhörern mit ihrer Musik den Zuhörern darbieten werden. Er wünschte den Musikanten, die seit August neu ein Instrument oder die Stimmbildung im Musikschulunterricht besuchen, viel Glück bei ihrem ersten Auftritt.

Das Programm war vielfältig und interessant. Es spielten Schüler von Evi Barmet (Kinderchor), Heidi Barmet (Blockflöte), Emerita Blum-Duss (Cornet), Urs Bucher (Cornet/Es-Horn), Flavia Frey (Stimmbildung), Josef Kaufmann (Schlagzeug/Djembe), Angela Müller-Häfliger (Schwyzerörgeli), Stefan Müller (Violine), Roland Schmid (Gitarre).

Die Besucher waren begeistert von diesem wunderschönen und unterhaltsamen Konzert und staunten über die grossen Leistungen der jungen Musiker. Als Dankeschön durften sie ein Schoggiostereili aus dem Korb naschen.

 

Text: Edith Egli-von Moos

 

Musikschule Region Schötz | Dorfchärn 1 | 6247 Schötz
Leitung Claudia Muri | 041 980 02 20 (Di−Do 09.00−11.30)